January 26, 2018 / 12:26 PM / 9 months ago

Wirtschaftsministerin spricht von rund zwei Prozent Wachstum 2018

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung steht offenbar vor einer Erhöhung ihrer Wachstumsprognose für 2018.

German Economy and Energy Minister Brigitte Zypries speaks during the G20 forum on steel overcapacity in the Federal Ministry of Economics and Energy in Berlin, Germany, November 30, 2017. REUTERS/Axel Schmidt

In einem am Freitag veröffentlichten Interview der “Initiative Gesichter der Demokratie” sagte die geschäftsführende Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries, die deutsche Wirtschaft sei auch angesichts möglicher negativer Folgen durch die US-Steuerreform robust aufgestellt. “Deshalb sind auch die Prognosen mit rund zwei Prozent für dieses Jahr ausgesprochen gut.” Protektionistische Maßnahmen der US-Regierung unter Präsident Donald Trump bereiteten ihr allerdings “durchaus Sorge”.

Die Bundesregierung geht bislang von einem Wirtschaftswachstum von 1,9 Prozent im laufenden Jahr aus. Sie will aber in der kommenden Woche ihre Prognose aktualisieren. Die meisten Experten gehen inzwischen von einer Steigerung von deutlich über zwei Prozent aus. Der Internationale Währungsfonds beispielsweise rechnet mit einem Zuwachs von 2,3 Prozent in diesem und zwei Prozent im nächsten Jahr.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below