May 4, 2020 / 4:19 PM / 23 days ago

Hisbollah wirft Bundesregierung Unterwürfigkeit vor den USA vor

FILE PHOTO: Lebanon's Hezbollah leader Sayyed Hassan Nasrallah addresses his supporters via a screen in Nabatiyeh, Lebanon, November 10, 2018. REUTERS/Aziz Taher

Berlin (Reuters) - Die islamistische Hisbollah-Bewegung aus dem Libanon wirft der Bundesregierung nach dem Verbot ihr nahestehenden Gruppierungen Duckmäusertum gegenüber den USA vor.

Die Maßnahme der deutschen Regierung werde die Hisbollah aber nicht davon abhalten, gegen ihre Feinde vorzugehen, sagte ihr Anführer Sajjed Hassan Nasrallah am Montag in einer im Fernsehen übertragenen Rede. Die USA und Israel hatten seit langem Verbote der Partnerorganisationen verlangt. Vergangene Woche untersagte Bundesinnenminister Horst Seehofer deren Aktivitäten. Die schiitische Hisbollah wird vom Iran unterstützt. Ihr militärischer Arm wird seit 2013 von der EU als Terrororganisation eingestuft.

Die Hisbollah-Milizen spielen eine zentrale Rolle im syrischen Bürgerkrieg, wo sie an der Seite der Regierungstruppen kämpfen. Der Bewegung wird auch vorgeworfen, mit Gewalt und Anschlägen gegen Israel vorzugehen, dessen Existenzrecht sie abstreitet.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below