January 27, 2020 / 2:21 PM / 2 months ago

Lufthansa - Kunden zeigen leichte Zurückhaltung bei China-Flügen

A Lufthansa passenger aircraft undergoes de-icing before takeoff from Frankfurt airport, Germany, January 22, 2020. REUTERS/Ralph Orlowski

Frankfurt (Reuters) - Die Lufthansa bekommt die Verunsicherung von Reisenden durch den Coronavirus in China zu spüren.

“Wir verzeichnen derzeit eine leicht zurückhaltende Buchungslage für Flüge von und nach China”, sagte ein Lufthansa-Sprecher am Montag. Sowohl die Hauptmarke mit dem Kranich-Logo als auch die Töchter Austrian Airlines und Swiss bieten Verbindungen nach China an.

In China stieg zuletzt die Zahl der Todesfälle durch das neuartige Virus weiter an. Der Erreger breitet sich über Reisende in andere Länder aus. Die Lufthansa bietet für Flüge bis zum 23. Februar kostenloses Umbuchen an.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below