January 29, 2020 / 3:06 PM / 25 days ago

Lufthansa streicht wegen Virus China-Flüge bis 9. Februar

FILE PHOTO: A Lufthansa Airbus A380-800 aircraft lands at Frankfurt Airport in Frankfurt, Germany April 29, 2019. REUTERS/Ralph Orlowski/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD

Frankfurt (Reuters) - Die Lufthansa hat wegen der sich ausbreitenden Corona-Virusinfketion sämtliche Flüge von und nach China bis zum 9. Februar gestrichen.

“Aus operativen Gründen ist die Buchungsannahme für Flüge nach China (Festland) bis Ende Februar gestoppt”, teilte die Lufthansa mit. Hongkong werde weiter wie geplant angeflogen. Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines flögen ihre Ziele in China aber ein letztes Mal noch an, damit Fluggäste dort sowie die Crews nach Deutschland, in die Schweiz und nach Österreich zurückkehren könnten. Zuvor hatten bereits etliche Fluggesellschaften wie etwa American Airlines oder British Airways Verbindungen nach China gestrichen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below