February 26, 2020 / 7:10 AM / a month ago

Zeitung - Lufthansa und United prüfen Einstieg bei TAP Portugal

Deutsche Lufthansa sign is seen in front of the airport terminal at Cairo International Airport in Cairo, Egypt, July 21, 2019. REUTERS/Mohamed Abd El Ghany

Frankfurt (Reuters) - Die Lufthansa und die US-Fluggesellschaft United Airlines erwägen einem Medienbericht zufolge die Übernahme des Rivalen TAP Portugal.

Die Verhandlungen mit den aktuellen Eigentümern des Star-Alliance-Mitglieds seien jedoch noch nicht in der Endphase, daher könne sich das Verfahren noch ziehen, berichtete die “Süddeutsche Zeitung” am Mittwoch unter Berufung auf Unternehmenskreise. Die Lufthansa lehnte eine Stellungnahme ab.

TAP Portugal gehört zur Hälfte dem portugiesischem Staat, 45 Prozent der Anteile hält der US-Airline-Unternehmer David Neeleman. Dieser sei mit seinem TAP-Investment nie glücklich geworden und wolle seine Anteile so schnell wie möglich loswerden, hieß es in der Zeitung.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below