June 27, 2008 / 3:26 PM / 11 years ago

Tiefensee lobt EU-Pläne für CO2-Zahlungen von Fluglinien

Berlin (Reuters) - Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat die von der EU geplanten Abgaben der Fluggesellschaften für ihre Kohlendioxid-Verschmutzungsrechte unterstützt.

“Der Himmel muss sauberer werden. Der Luftverkehr muss einen Beitrag zum Klimaschutz leisten”, sagte er am Freitag in Berlin. Der Handel mit Verschmutzungsrechten sei dabei das richtige Instrument. Das Verkehrsministerium werde nun weiter an Regelungen arbeiten, die auch nichteuropäische Fluggesellschaften einbeziehe.

Am Donnerstag hatten sich Vertreter des Europäischen Parlaments und der EU Staaten auf Bestimmungen verständigt, wonach der Flugverkehr ab 2012 in den Emissionshandel einbezogen wird. Die Fluglinien müssten dann für 15 Prozent ihrer Abgase CO2-Zertifikate in Auktionen kaufen, der Rest wird kostenlos zugeteilt. Der Einigung muss noch das Europäische Parlament in zweiter Lesung im Juli zustimmen, wenn Verhandlungen im Vermittlungsausschuss vermieden werden sollen.

Bis 2012 soll der Ausstoß an Treibhausgas über das Instrument des Emissionshandels im Luftverkehr auf 97 Prozent der jährlichen Emissionen im Vergleich zur Basisperiode 2004 bis 2006 sinken. Von 2013 bis 2020 soll er auf 95 Prozent weiter reduziert werden.

HESSEN WARNT VOR STEIGENDEN PREISEN

Die Luftfahrtbranche hatte die Einigung scharf kritisiert. Der internationale Verband der Ferienflieger IACA erklärte, die 15 Prozent seien angesichts hoher Kerosinkosten nicht verkraftbar. Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber sagte der “Bild”-Zeitung: “Was Brüssel vorhat, ist ein Irrsinn!” Auch Hessen, wo mit Frankfurt Deutschlands größter Flughafen liegt, kritisierte die Pläne scharf: Ein Flug von Frankfurt nach New York werde dann zwischen 30 und 40 Euro mehr kosten, sagte Europaminister Volker Hoff.

Firmen können dabei Anrechte auf eine Menge CO2-Ausstoß erwerben. Belasten sie die Umwelt weniger, können sie mit dem Verkauf überzähliger Zertifikate Geld verdienen. Das soll ein Anreiz zu Investitionen in umweltfreundliche Technologie schaffen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below