August 6, 2018 / 8:06 AM / 3 months ago

Maschinenbau in Deutschland auf Kurs - Inlandsnachfrage hilft

A worker grinds metal at the machine-building company Zemmler Siebanlagen in Massen, Germany, March 22, 2018. Picture taken March 22, 2018. To match special report GERMANY-DIGITAL/GAP REUTERS/Hannibal Hanschke

Düsseldorf (Reuters) - Die deutschen Maschinenbauer spüren eine anziehende Nachfrage im Inland.

“Die Maschinenbauer können mit dem ersten Halbjahr 2018 sehr zufrieden sein, insgesamt füllten sich die Auftragsbücher um sieben Prozent”, erklärte der Chefvolkswirt des Branchenverbandes VDMA, Ralph Wiechers, am Montag. “Damit wurden die positiven Erwartungen an das laufende Jahr voll erfüllt.” Während die Bestellungen im Ausland um sechs Prozent zulegten, stiegen sie auf dem Heimatmarkt um zehn Prozent. “Die Investitionsneigung im Inland hat spürbar angezogen, das kommt unserer Industrie zugute”, ergänzte Wiechers. Der Umsatz stieg um vier Prozent.

Im Juni entwickelte sich die Branche deutlich besser als die deutsche Industrie insgesamt: Während die Industrie einen Auftragseinbruch um vier Prozent verbuchte, legten die Maschinenbauer um 13 Prozent zu. Experten äußerten sich zur Entwicklung in der Industrie zwar überrascht, befürchten aber keinen spürbaren konjunkturellen Abschwung. “Die Stabilisierung der Stimmungsindikatoren spricht gegen einen weiteren Einbruch”, sagte etwa Alexander Krüger vom Bankhaus Lampe.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below