for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Weltnachrichten

EU - Giftanschlag auf Nawalny verletzt internationales Recht

European Union Foreign Policy chief Josep Borrell speaks during a news conference following a European Union Foreign Ministers council in Brussels, Belgium July 13, 2020. REUTERS/Francois Lenoir/Pool

Brüssel (Reuters) - Die Europäische Union hat die Vergiftung des russischen Oppositionspolitikers Alexej Nawalny verurteilt.

“Der Einsatz von chemischen Waffen ist auf keinen Fall zu akzeptieren und verletzt internationales Recht”, teilte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell am Mittwoch mit. Er forderte Russland auf, den Angriff gründlich zu untersuchen und die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Die Bundesregierung hatte zuvor mitgeteilt, dass Nawalny nach Erkenntnissen der Charite mit einem chemischen Nervenkampfstoff vergiftet wurde, der zur Nowitschok-Gruppe gehört. Nawalny wird seit dem 22. August in dem Berliner Universitätsklinikum behandelt. Er war am 20. August auf einem Inlandsflug in Russland zusammengebrochen.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up