2. Oktober 2017 / 10:56 / vor 18 Tagen

Civey-Umfrage sieht enges Rennen bei Landtagswahl in Hannover

Lower Saxony's Christian Democratic Union's (CDU) top candidate Bernd Althusmann gestures on stage during a regional election campaign in Hildesheim, Germany September 27, 2017. REUTERS/Fabian Bimmer

Berlin (Reuters) - Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl in Niedersachsen zeichnet sich ein enges Rennen zwischen der SPD von Ministerpräsident Stephan Weil und der CDU seines Herausforderers Bernd Althusmann ab.

In einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Instituts Civey für die “Hannoversche Allgemeine Zeitung” liegt die CDU mit 33,1 Prozent nur knapp vor der SPD mit 32,8 Prozent. Der Umfrage zufolge wären vier weitere Parteien im Landtag in Hannover vertreten. Die derzeit mit der SPD regierenden Grünen würden drittstärkste Kraft mit 9,9 Prozent, gefolgt von der AfD (8,1 Prozent), FDP (8,0 Prozent) und Linken (5,4 Prozent).

Die bisherige rot-grüne Regierung hätte auf Grundlage dieser Zahlen keine Mehrheit mehr. Rein rechnerisch wären eine große Koalition sowie jeweils von CDU oder SPD angeführte Dreier-Bündnisse mit FDP und Grünen möglich. Gewählt wird in Niedersachsen am 15. Oktober. Anstoß für die vorgezogene Wahl war der Wechsel einer Grünen-Abgeordneten ins CDU-Lager. Die rot-grüne Koalition verlor dadurch ihre Mehrheit im Landtag.

An der Umfrage nahmen den Angaben zufolge über 170.000 Online-Nutzer von Nachrichtenportalen teil, wovon rund 4500 in die repräsentative Stichprobe eingeflossen seien.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below