January 25, 2019 / 12:33 PM / 5 months ago

Angebotsfrist für NordLB-Interessenten verlängert sich um einen Tag

Berlin (Reuters) - Die Angebotsfrist für Interessenten an der angeschlagenen NordLB verlängert sich um einen Tag.

Die Finanzinvestoren hätten um Aufschub gebeten und müssten ihre Offerten für einen Einstieg als Minderheitsaktionär bei der Landesbank nun erst am Samstag einreichen, teilte Niedersachsens Finanzministerium am Freitag mit. Ursprünglich hätten die privaten Investoren noch im Laufe des Tages ihr Angebot abgeben müssen.

Die Eigentümer der Norddeutschen Landesbank suchen seit über einem Jahr nach Wegen, um die dünnen Kapitalpolster des Instituts zu stärken - ohne Probleme mit der EU wegen verbotener staatlicher Beihilfe zu bekommen. Zuletzt hatten sie Finanzkreisen zufolge mit den US-Beteiligungsfirmen Cerberus und Centerbridge verhandelt. Dem Investor Apollo wurden weniger Chancen eingeräumt. Konzernchef Thomas Bürkle sagte jüngst im Reuters-Interview: “Ich gehe davon aus, dass wir zur Abgabefrist am Freitag Angebote bekommen werden.”Er hatte offen gelassen, ob er mit zwei oder drei Offerten rechne.

Neben dem Einstieg privater Investoren könnte es auch zu einer öffentlich-rechtlichen Lösung von Sparkassen, Landesbanken und den NordLB-Eigner kommen. Niedersachsen hält knapp 60 Prozent an der NordLB und Sachsen-Anhalt fast sechs Prozent. Auf Sparkassen in Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern entfallen rund 35 Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below