for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

AMS zahlt Osram-Aktionären höhere Abfindung

The Logo of Austrian sensor specialist AMS is seen on their factory in Unterpremstaetten, Austria October 3, 2019. REUTERS/Leonhard Foeger

München (Reuters) - Der neue Osram-Eigentümer AMS stockt die Abfindung für die übrigen Aktionäre auf.

Der Betrag werde von 44,65 Euro um 89 Cent auf 45,54 Euro je Aktie erhöht, teilte der Münchner Lichttechnikkonzern Osram am Montag mit. Grund dafür sei, dass sich der Basiszinssatz geändert habe, der der Unternehmensbewertung zugrunde gelegt worden sei. AMS hatte erst im September erklärt, den Osram-Aktionären 44,65 Euro je Anteilsschein zu zahlen und damit mehr als den Preis von 41 Euro, mit denen AMS sich zuvor 71 Prozent an Osram gesichert hatte.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up