August 29, 2018 / 2:54 PM / 25 days ago

Zeitung - Altmaier will mit Polen auch über Batteriezellen sprechen

Berlin (Reuters) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sucht für den Aufbau einer Batteriezellenfertigung für E-Autos in Europa einer Zeitung zufolge offenbar Partner.

A view of the Palace of Culture and Science is pictured from the newly-opened Warsaw Spire skyscraper in Warsaw, Poland May 12, 2016. REUTERS/Kacper Pempel

Altmaier wolle bei seinem bevorstehenden Besuch in Polen die Möglichkeit von gemeinsamen Investitionen bei der Produktion ausloten, berichtete die “Welt” am Mittwoch. Das Thema stehe auf der Agenda Altmaiers für dessen Besuch in einer Woche in Warschau. In der polnischen Hauptstadt wolle er mit mehreren Regierungsmitgliedern sprechen.

Altmaier nährte unterdessen Hoffnungen auf Erfolge bei seinen Bemühungen, hiesige Firmen für den Aufbau einer Fertigung am deutschen Standort zu gewinnen. “Das Thema Batteriezellenproduktion ist ein wichtiges Thema”, sagte er nach einer Kabinettssitzung. Das sei auch im Koalitionsvertrag so festgehalten. “Wir werden uns in absehbarer Zeit hier wieder treffen, dann werden Sie sehr Konkretes erfahren, wie es in dem Bereich weitergeht”, kündigte er an, ohne weitere Details zu nennen.

Im Koalitionsvertrag des schwarz-roten Regierungsbündnisses heißt es: “Wir wollen ... die Förderung der Batterieforschung intensivieren und den Aufbau einer Batteriezellproduktion in Deutschland unterstützen”. Die Ansiedlung einer Fertigung von Batteriezellen für Elektro-Autos sei für Deutschland und Europa ein wichtiges Handlungsfeld.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below