May 18, 2018 / 11:25 AM / 3 months ago

KBA ordnet Rückruf von rund 60.000 Porsche-Modellen an

Frankfurt (Reuters) - Porsche muss auf Anordnung des Kraftfahrt-Bundesamtes weltweit rund 60.000 Diesel-Pkw wegen unzureichender Abgasreinigung zurückrufen.

A man does the final touches on the Porsche logo of a Macan at the new plant in the eastern German city of Leipzig February 5, 2014. Porsche's Leipzig production plant, which produces the German luxury carmaker's Macan series, was officially opened on February 11. Picture taken February 5, 2014. REUTERS/Tobias Schwarz (GERMANY - Tags: TRANSPORT BUSINESS LOGO)

Es handele sich um 53.000 Fahrzeuge des SUV Macan und 6800 Cayenne, bestätigte ein KBA-Sprecher am Freitag einen Bericht des “Spiegel” und des Bayerischen Rundfunks. In Deutschland müssten 15.000 Macan und 4000 Cayenne in die Werkstätten gerufen werden. Das Magazin berichtete, beim Macan hätten die KBA-Prüfer fünf illegale Abschalteinrichtungen gefunden, durch welche die Abgasreinigung nur auf dem Prüfstand, nicht aber im Straßenbetrieb ordnungsgemäß funktioniert. Porsche war für eine Stellungnahme nicht unmittelbar zu erreichen.

Reuters hatte Ende Januar von Insidern erfahren, dass Porsche mit dem KBA über einen erneuten Rückruf von Macan-Modellen mit Sechs-Zylinder-Motor verhandelt. 2016 hatte Porsche den Macan bereits für eine “freiwillige Serviceaktion” in die Werkstätten gerufen. Auch damals ging es um eine umstrittene Abgasfunktion, die mit einem Software-Update entfernt werden sollte.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below