February 19, 2018 / 5:51 PM / 7 months ago

Insider - General Atlantic soll bei ProSieben-Digitalsparte einsteigen

München/Frankfurt (Reuters) - ProSiebenSat.1 spricht nach Angaben aus Verhandlungskreisen exklusiv mit dem Finanzinvestor General Atlantic über eine Beteiligung an der Digitalsparte des Fernsehkonzerns.

The logo of Germany's biggest commercial broadcaster ProSiebenSat.1 Media AG is pictured in front of their headquarters in Unterfoehring, near Munich, Germany in this February 26, 2014 file photo. German broadcaster ProSiebenSat.1 and German publishing house Axel Springer are in early-stage merger talks, a source familiar with the matter said on July 6, 2015. REUTERS/Michaela Rehle

General Atlantic habe sich vorerst gegen die Finanzinvestoren Verdane und EQT durchgesetzt, sagten zwei mit dem Vorgang vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters am Montag. ProSiebenSat.1 hatte angekündigt, für seine Internetportale wie Verivox und Parship einen Partner an Bord zu holen.[nL8N1NM6LN]

Bisher war vom Verkauf eines Anteils von 30 bis 40 Prozent an der Digitalsparte die Rede gewesen. Es gehe nach wie vor um einen Minderheitsanteil, sagten die beiden Insider. Dabe werde Wert der gesamten Digitalsparte auf mindestens 1,7 Milliarden Euro veranschlagt. Geplant sei, die Verhandlungen bis spätestens Ende März abzuschließen. Nicht ausgeschlossen sei jedoch, dass ProSiebenSat.1 einen Vertragsabschluss bereits im Rahmen seiner Jahresbilanz am Donnerstag bekanntgeben könne. Vorstandschef Thomas Ebeling gibt am Donnerstag seinen Abschied.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below