October 29, 2018 / 8:41 AM / 16 days ago

ProSiebenSat.1 verkuppelt Kontaktbörse Parship mit US-Partner

The logo of Germany's biggest commercial broadcaster ProSiebenSat.1 Media AG is pictured next to their headquarters in Unterfoehring, near Munich, Germany in this February 26, 2014 file photo. German broadcaster ProSiebenSat.1 and German publishing house Axel Springer are in early-stage merger talks, a source familiar with the matter said on July 6, 2015. REUTERS/Michaela Rehle

München (Reuters) - Der Fernseh- und Onlinekonzern ProSiebenSat.1 erweitert sein Partnervermittlungsgeschäft mit einem Zukauf in den USA.

Die europäische Tochter Parship Elite, die in Deutschland Marktführer ist, übernimmt die US-Kontaktbörse Eharmony, wie ProSiebenSat.1 am Montag mitteilte. “Wir bringen zwei starke Marken zusammen und bauen sie zu einem der weltweit führenden Unternehmen für Online-Partnervermittlung aus”, sagte ProSiebenSat.1-Chef Max Conze. Auf der technischen Plattform von Parship Elite soll das Wachstum in Europa und angelsächsischen Ländern vorangetrieben werden.

Eharmony ist eine der bekanntesten Internet-Kontaktbörsen für langfristige Partnerschaften in den USA, Kanada, Großbritannien und Australien. Mit voraussichtlich 2,8 Millionen neuen Registrierungen im laufenden Jahr erwartet Eharmony mehr Nutzer als die beiden deutschen Plattformen Parship und Elitepartner, die zusammen auf rund zwei Millionen Neukunden pro Jahr kommen. Bisher gehörte das US-Unternehmen unter anderem Gründern und Mitarbeitern. Zum Kaufpreis wurde den Angaben zufolge Stillschweigen vereinbart. Details zu seinen Konzerntöchtern will ProSiebenSat.1 bei seinem Kapitalmarkttag am 14. November veröffentlichen.

Es handelt sich um den ersten großen Zukauf, seit ProSiebenSat.1 den Finanzinvestor General Atlantic an seiner Online-Sparte beteiligte. General Atlantic war im Februar mit 25,1 Prozent bei der unter dem Namen Nucom firmierenden ProSiebenSat.1-Tochter eingestiegen, um ihr bei der Expansion zu helfen. Zum Nucom-Portfolio gehören auch die Preisvergleichs-Plattform Verivox, der Erlebnisanbieter Jochen Schweizer und Sexspielzeug-Händler Amorelie. Die Online-Plattformen sind die am stärksten wachsende Sparte des Fernsehkonzerns und zählen zugleich zu den wichtigsten Werbekunden von dessen TV-Sendern.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below