for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Corona-Pandemie treibt Geschäfte von Qiagen - Prognose erhöht

FILE PHOTO: A packet of U.S. five-dollar bills is inspected at the Bureau of Engraving and Printing in Washington March 26, 2015. REUTERS/Gary Cameron//File Photo

Frankfurt (Reuters) - Der Biotechkonzern Qiagen hat wegen der starken Nachfrage nach Produkten für Covid-19-Tests seine Umsatz- und Gewinnprognose erhöht.

Der Umsatz zu konstanten Wechselkursen werde 2020 um ungefähr 20 Prozent wachsen, teilte Qiagen am Dienstag mit. Bislang hatte der Konzern ein Wachstum von 15 bis 18 Prozent in Aussicht gestellt. Der bereinigte Gewinn je Aktie soll jetzt um 45 Prozent auf 2,07 bis 2,09 Dollar zulegen. Hier hatte Qiagen bisher mindestens zwei Dollar vorhergesagt. Im dritten Quartal kletterte der Umsatz zu konstanten Wechselkursen um 26 Prozent auf 483,8 Millionen Dollar. Der bereinigte Gewinn je Aktie stieg um 61 Prozent auf 0,58 Dollar.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up