December 11, 2018 / 5:38 PM / a year ago

Bundesregierung schraubt Wachstumsprognose herunter

German Chancellor Angela Merkel and Economy Minister Peter Altmaier attend the government's Digital Summit to unveil the government's artificial intelligence strategy at the fairground in Nuremberg, Germany, December 4, 2018. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Berlin (Reuters) - Die Bundesregierung schraubt ihre Konjunkturprognose für das laufende Jahr herunter.

Das Wachstum habe sich wie in vielen anderen Ländern in den vergangenen Monaten etwas verlangsamt, sagte Wirtschaftsminister Peter Altmaier am Dienstag. “Wir werden im Jahresverlauf 1,5 bis 1,6 Prozent Wachstum haben.” Im Oktober hatte die Regierung noch ein Plus von 1,8 Prozent beim Bruttoinlandsprodukt vorhergesagt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below