April 10, 2018 / 10:33 AM / 3 months ago

Rewe - Streit mit Lieferanten für Einzelhändler normal

Köln (Reuters) - Der Handelsriese Rewe registriert nicht, dass Preisverhandlungen mit Lieferanten mit härteren Bandagen geführt werden als in der Vergangenheit.

Flags with logos of German supermarket chain Rewe are pictured outside Rewe shopping centre in Hanau, Germany, March 17, 2016 Rewe said it would file a complaint to the higher regional court in Duesseldorf after Economy Minister Sigmar Gabriel on Thursday approved a merger of rivals Edeka and Kaiser's. REUTERS/Kai Pfaffenbach

Es werde immer wieder Streitigkeiten mit Lieferanten geben, solange die Margen im Einzelhandel niedrig und die in der Industrie höher seien, sagte Rewe-Chef Lionel Souque am Dienstag in Köln. Das sei aber immer so gewesen, es gebe keine neue Qualität. Souque reagierte mit seinen Aussagen auf einen Konflikt zwischen einem europäischen Handelsverbund um Edeka und dem Schweizer Nestle-Konzern, der auch zu einem Bestellungsstopp führte. Solche Konflikte seien “total üblich”, unterstrich der Rewe-Chef: “Das ist normales Tagesgeschäft.” Ungewöhnlich sei nur, dass dieser Streit öffentlich geworden sei. Rewe selbst liege derzeit nicht im Clinch mit Nestle.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below