April 11, 2018 / 10:39 AM / in 14 days

Rheinmetall heimst Großauftrag im Ausland ein

Düsseldorf (Reuters) - Der Rüstungskonzern Rheinmetall hat einen Großauftrag über 380 Millionen Euro für Munition erhalten.

The logo of German defence and automotive group Rheinmetall AG is pictured at the company's headquarters in Duesseldorf, Germany March 15, 2018. REUTERS/Wolfgang Rattay

Die Bestellung von Artillerie- und Panzermunition eines internationalen Kunden werde im ersten Quartal verbucht, teilte der Düsseldorfer Konzern am Mittwoch mit. Der Vertrag habe eine Laufzeit von insgesamt dreieinhalb Jahren.

Die weltweite Nachfrage nach Waffen und Munition treibt die Geschäfte des Mischkonzerns, der neben der Wehrtechnik auch in der Automobilzulieferung unterwegs ist, seit längerem an. Vorstandschef Armin Papperger kündigte zuletzt an: “Defence wird zweistellig wachsen.” Der Manager peilt mit der Wehrtechnik in diesem Jahr ein Umsatzplus von zwölf bis 14 Prozent an und eine Rendite von sechs bis 6,5 (5,7) Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below