November 6, 2018 / 10:27 AM / 14 days ago

Autozulieferer Schaeffler schließt zwei Werke in Großbritannien

The logo of Schaeffler Group the world's second largest ball-bearing maker and INA a brand of the company is pictured outside the headquarters in Herzogenaurach July 16, 2008. REUTERS/Michaela Rehle (GERMANY)

München (Reuters) - Der fränkische Autozulieferer Schaeffler zieht sich teilweise aus Großbritannien zurück.

Zwei von drei Werken sollen geschlossen werden, die beiden Logistikzentren werden zusammengelegt, wie das Familienunternehmen aus Herzogenaurach am Dienstag mitteilte. Insgesamt beschäftigt Schaeffler in dem Land gut 1000 Mitarbeiter. Der Brexit sei nicht der alleinige Grund für die Entscheidung, sagte Europa-Vorstand Jürgen Ziegler, er habe sie aber beschleunigt. Der Umbau werde bis zu zwei Jahre dauern.

Erhalten bleibt das größte Werk in Sheffield, wo Kupplungen für Autos und Traktoren montiert werden. Die Produktion von Lagern für die Industrie, die Rüstungsbranche sowie die Luft- und Raumfahrt in Llanelli und Plymouth werde in andere Werke in Deutschland, China, Südkorea und den USA verlegt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below