August 23, 2018 / 6:47 AM / a month ago

Ölfeldausrüster SBO mit Gewinnsprung

Düsseldorf (Reuters) - Die anziehenden Auslandsgeschäfte haben dem österreichischen Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) einen Gewinnsprung beschert.

The logo of Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment is pictured at its headquarters in Ternitz, Austria, March 08, 2016. REUTERS/Leonhard Foeger

“Die Erwartungen, mit denen wir in das Jahr 2018 gegangen sind, hat der Markt bereits erfüllt”, erklärte SBO-Vorstandschef Gerald Grohmann am Donnerstag. “Nordamerika erweist sich anhaltend stark und auch der internationale Markt zeigt nun deutliche Zeichen einer Erholung.” Der Optimismus in der Branche spiegele sich in den Ergebniszahlen wider.

Trotz der jüngsten Handelsbarrieren - insbesondere jene der USA - gehe er davon aus, dass der begonnene Aufwärtstrend anhalten wird, so Grohmann.

Im ersten Halbjahr wurde das Betriebsergebnis (Ebit) verglichen mit dem Vorjahreszeitraum mit 55,8 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Der Umsatz schnellte um knapp 50 Prozent auf 200 Millionen Euro.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below