April 26, 2018 / 7:00 AM / a month ago

Altmaier mahnt weltweiten Schutz des geistigen Eigentums an

Berlin (Reuters) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat weltweit einen wirksamen Schutz des geistigen Eigentums eingefordert.

German Economic Minister Peter Altmaier delivers a statement regarding the Trump Administration's steel and aluminum tariffs outside of the White House in Washington, U.S., March 19, 2018. REUTERS/ Leah Millis

Dies sei für die deutsche Wirtschaft lebenswichtig, sagte Altmaier am Donnerstag. “Unsere Unternehmen sind hoch innovativ, exportieren weltweit und investieren in verschiedensten Märkten.” Daher müssten ihr geistiges Eigentum und ihr Know-How effektiv geschützt werden.

Seit Jahren steht insbesondere China wegen dieses Themas in der Kritik. So beklagte US-Präsident Donald Trump unter anderem, dass Chinas sich auf Kosten von US-Unternehmen Know-How und technologisches Wissen aneigne. Wer forsche und kreativ arbeite brauche die Gewissheit, dass er seine Ergebnisse auch verwerten könne, sagte Altmaier. Unternehmen müssten selbst entscheiden können, an wen sie ihre Technologien weitergeben. “Wir werden uns daher weiterhin konsequent und weltweit für den Schutz des geistigen Eigentums einsetzen - nicht nur heute, sondern 365 Tage im Jahr.” Anlass für die Äußerungen des Ministers ist der Welttag des geistigen Eigentums am Donnerstag.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below