June 6, 2018 / 11:36 AM / 18 days ago

Elektro-Testflugzeug mit Siemens-Antrieb in Ungarn abgestürzt

Zürich (Reuters) - Beim Absturz eines Testflugzeugs mit Siemens-Elektroantrieb sind in Ungarn zwei Menschen ums Leben gekommen.

A logo of Siemens is pictured on a building in Mexico City, Mexico, May 16, 2017. REUTERS/Edgard Garrido

Das Unglück habe sich am 31. Mai nahe Budapest ereignet, bestätigte der Münchner Konzern am Mittwoch Medienberichte. Dabei kamen den Angaben zufolge der Pilot und ein Passagier ums Leben. Zur Ursache äußerte sich Siemens nicht; man arbeite mit den Behörden vor Ort zusammen. Der Technologiekonzern kooperiert seit mehr als zwei Jahren mit dem ungarischen Flugzeugbauer Magnus und liefert Elektroantriebe und Komponenten für dessen E-Testflotte. Siemens teilte weiter mit, bis die Absturzursache geklärt sei, blieben die weiteren Versuchsflieger vorsichtshalber am Boden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below