May 29, 2018 / 6:19 AM / 3 months ago

Maas - Andenken an die Toten von Solingen bleibt Auftrag für uns alle

Berlin (Reuters) - 25 Jahre nach dem rechtsradikalen Brandanschlag von Solingen hat Außenminister Heiko Maas zum Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit aufgerufen.

German Minister for Foreign Affairs Heiko Maas speaks during his joint press conference with his Finnish counterpart Timo Soini (not pictured) in Helsinki, Finland May 25, 2018. Lehtikuva/Antti Aimo-Koivisto via REUTERS ATTENTION EDITORS - THIS IMAGE WAS PROVIDED BY A THIRD PARTY. NO THIRD PARTY SALES. NOT FOR USE BY REUTERS THIRD PARTY DISTRIBUTORS. FINLAND OUT. NO COMMERCIAL OR EDITORIAL SALES IN FINLAND.

“Es ist beschämend, dass auch heute noch viele, die selbst oder deren Eltern und Großeltern aus der Türkei nach Deutschland gekommen sind, Diskriminierungen im Alltag erfahren”, sagte Maas den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Dienstagausgaben). Türkische Zuwanderer seien in Deutschland nicht nur willkommen, sondern ein Teil Deutschlands. “Das Andenken an die Toten von Solingen bleibt ein Auftrag für uns alle - nicht zu vergessen, nicht wegzusehen und nicht zu schweigen. Und jeden Tag aufs Neue für Toleranz, Vielfalt und Mitmenschlichkeit in unserem Land und in der Welt einzutreten.”

Bei dem Anschlag auf ein von einer türkischstämmigen Familie bewohntes Haus waren am 29. Mai 1993 fünf Mädchen und Frauen getötet worden. “Die schreckliche Tat in Solingen ist und bleibt ein Angriff auf uns alle, auf unsere Werte und unser friedliches Zusammenleben. Und auch auf das, was Deutschland ausmacht”, sagte Maas (SPD).

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Annette Widmann-Mauz (CDU), sagte der “Rheinischen Post” laut Vorabbericht, auch heute müsse von Solingen ein klares Signal ausgehen, “dass wir nicht nachlassen im Kampf gegen Rechtsextremismus und Rassismus, dass wir gemeinsam für die Vielfalt in unserem Land eintreten”. Gesellschaftliches Engagement gegen Rassismus müsse nachhaltig gestärkt werden.

An diesem Dienstag finden in Düsseldorf und Solingen Gedenkveranstaltungen statt. Erwartet wird unter anderem der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below