February 4, 2020 / 10:22 AM / 25 days ago

Gewinn der Südwest-Sparkassen schrumpft erneut

A Sparkasse sign is seen on the facade of a branch Sparkasse bank in Berlin June 21, 2013. Picture taken June 21, 2013. REUTERS/Tobias Schwarz (GERMANY - Tags: BUSINESS LOGO)

Stuttgart (Reuters) - Die Sparkassen in Baden-Württemberg spüren die Folgen der niedrigen Zinsen.

Trotz eines florierenden Kreditgeschäfts sank der Zinsüberschuss - die wichtigste Einnahmequelle der Sparkassen - im vergangenen Jahr auf 3,17 (Vorjahr: 3,22) Milliarden Euro, wie der Sparkassenverband Baden-Württemberg am Dienstag mitteilte. Zudem wurde das Ergebnis erstmals seit 2013 wieder durch Kreditabschreibungen belastet. Der Gewinn der 51 Sparkassen in Baden-Württemberg fiel um 14 Prozent auf 988 Millionen Euro.

Obwohl das Geld auf den Konten so gut wie keine Zinsen mehr abwirft und auch die Sparkassen bei hohen Einlagen Strafzinsen in Rechnung stellen, tragen die Kunden ihr Geld weiterhin zu den Geldhäusern. Die Kundeneinlagen bei den baden-württembergischen Sparkassen legten um 4,7 Prozent auf 147,3 Milliarden Euro zu. Gleichzeitig ist die Nachfrage nach Darlehen hoch, die Kreditvergabe stieg um 4,5 Prozent auf 136,3 Milliarden Euro.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below