January 31, 2019 / 7:14 AM / 3 months ago

Blatt - Mindestens 23 Städte lagen 2018 über Stickoxid-Grenzwerte

An exhaust pipe of a car is pictured on a street in a Berlin, Germany, February 22, 2018. REUTERS/Fabrizio Bensch

Berlin (Reuters) - Die Stickoxid-Belastung hat einem Medienbericht zufolge 2018 in mindestens 23 deutschen Städten – darunter München, Köln und Hamburg – oberhalb des EU-Grenzwerts gelegen.

Am höchsten sei die Belastung am Stuttgarter Neckartor gewesen, berichtete das Redaktionsnetzwerk Deutschland (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf eine Übersicht des Umweltbundesamts. Die zweithöchste Belastung gab es demnach in München. Bei den meisten Städten oberhalb des Grenzwerts zeigten die Daten geringfügige Verbesserungen oder eine gleichbleibende Luftqualität. In Berlin etwa habe der Jahresmittelwert genauso hoch gelegen wie im Vorjahr.

In der Bilanz fehlten noch die Angaben für 36 Kommunen, darunter Essen, Hannover und Frankfurt. Die Daten für diese Städte sollen im Mai vorliegen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below