July 29, 2009 / 10:26 AM / 9 years ago

Deutlich weniger Streikende im ersten Halbjahr

Berlin (Reuters) - Ungeachtet der Rezession und steigender Arbeitslosigkeit herrscht in Deutschland weiter ein hohes Maß an sozialem Frieden.

Die Zahl der Streikenden ging im ersten Halbjahr sogar deutlich zurück, hieß es in einer am Mittwoch veröffentlichten Studie der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung. An Arbeitskämpfen beteiligten sich demnach 300.000 Beschäftigte. Vor einem Jahr seien es noch 900.000 gewesen. “Ein wesentlicher Grund für den Rückgang ist, dass in einigen großen Branchen wie der Metallindustrie bereits 2008 Tarifabschlüsse für dieses Jahr erzielt wurden”, sagte der Arbeitskampfexperte der Stiftung, Heiner Dribbusch.

Das Volumen sei aber mit 350.000 Streiktagen auf hohem Niveau geblieben. 2008 waren insgesamt 542.000 Arbeitstage ausgefallen. “Wir gehören damit den streikarmen Ländern”, sagte der Experte des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW), Hagen Lesch, zu Reuters. “Das ist ein Standortvorteil.” Noch konfliktärmer geht es nach einer IW-Untersuchung unter 20 OECD-Ländern nur noch in Japan, Polen und der Schweiz zu. Ein Grund dafür sei, dass politische Streiks anders als etwa in Frankreich verboten seien.

Bei den meisten Arbeitskämpfen sei es um Firmen- und Haustarifverträge gegangen, sagte Dribbusch. Die zunehmende Zersplitterung der Tariflandschaft, Tarifflucht und die Weigerung vieler Unternehmen, überhaupt einen Tarifvertrag abzuschließen, seien verantwortlich für die Zunahme sogenannter “Häuserkämpfe”. “Größere Abwehrkämpfe gegen Arbeitsplatzabbau hat es bislang kaum gegeben, weil die Unternehmen statt Massenentlassungen auf Kurzarbeit setzen”, sagte der Dribbusch.

Die angestellten Lehrer und Erzieher stellten im ersten Halbjahr die größte Gruppe der Streikenden. Etwa 100.000 Lehrer legten die Arbeit nieder, ebenso 150.000 Erzieherinnen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below