March 6, 2020 / 1:04 PM / in 22 days

Merkel für höheres Ausbauziel für Wind- oder Solarenergie

Germany's Chancellor Angela Merkel attends a plenum session with a debate on "Fighting right-wing extremism and hate, consequences of the right-wing terrorist murders in Hanau" at the lower house of parliament Bundestag, in Berlin, Germany, March 5, 2020. REUTERS/Annegret Hilse

Berlin (Reuters) - Kanzlerin Angela Merkel will den Ausbau von Wind- und Solarenergie offenbar stärker als bisher geplant vorantreiben.

“Die Bundeskanzlerin stellt fest, dass die derzeitige Vorgabe des Ausbaus der Erneuerbaren Energien auf 65 Prozent bis 2030 zwar ambitioniert sei. Jedoch müsse der Anspruch Deutschlands deutlich weiter gehen”, heißt es im Gesprächsprotokoll eines Bund-Länder-Treffens aus dem Dezember, das der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag vorlag. Das 65-Prozent-Ziel bezieht sich auf den Anteil Erneuerbarer Energie am Stromverbrauch und ist auch im Klimapaket vereinbart. Wegen des stockenden Ausbaus von Windenergie an Land gilt es derzeit bereits als schwer zu erreichen. Regierung, Fraktionen und Länder suchen derzeit nach Wegen, sowohl die Akzeptanz für neue Windräder als auch die Bauzahlen zu erhöhen.

Das Treffen im Kanzleramt diente bereits diesem Ziel. Man vereinbarte damals, bis März eine Lösung zu finden. Am Donnerstag soll ein neues Treffen im Kanzleramt einen Durchbruch bringen.

Dass das 65-Prozent-Ziel allerdings nicht ausreichend sein könnte, ergibt sich auch aus Plänen und einem Klimagesetz-Entwurf der EU-Kommission. Die Brüsseler Behörde will die Klimaziele für die Gemeinschaft für 2030 verschärfen, was dann wiederum größere Mengen CO2-freien Stroms erfordern würde. Deutschland wird in der zweiten Jahreshälfte die EU-Ratspräsidentschaft übernehmen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below