Reuters logo
Auswärtiges Amt - Türkei entlässt deutschen Bürger aus U-Haft
3. November 2017 / 11:53 / in 21 Tagen

Auswärtiges Amt - Türkei entlässt deutschen Bürger aus U-Haft

Berlin (Reuters) - In der Türkei ist ein weiterer deutscher Bürger aus der Untersuchungshaft entlassen worden.

Police vehicles are parked outside the Justice Palace during the opening hearing of the trial of eleven human rights activists accused of terrorism charges, in Istanbul, Turkey, October 25, 2017. REUTERS/Osman Orsal

“Die Person wurde mit einer Ausreisesperre belegt”, sagte ein Sprecher des Auswärtigen Amtes am Freitag in Berlin. Details zur Identität oder dem Geschlecht nannte er nicht. Aktuell seien noch neun Deutsche in der Türkei aus politischen Gründen inhaftiert.

Die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei sind unter anderem wegen der Inhaftierung zahlreicher Deutscher auf einem Tiefpunkt. Prominentester Gefangener ist der “Welt”-Korrespondent Deniz Yücel.

Unsere Werte:Die Thomson Reuters Trust Principles
0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below