July 6, 2020 / 4:28 PM / a month ago

Talanx-Partner Meiji Yasuda macht Aktienpaket zu Geld

München (Reuters) - Der japanische Talanx-Partner Meiji Yasuda macht ein weiteres Aktienpaket des Versicherungskonzerns aus Hannover zu Geld.

Der japanische Lebensversicherer warf am Montagabend 3,79 Millionen Talanx-Aktien auf den Markt, wie die mit der Platzierung beauftragte Investmentbank mitteilte. Die Aktien haben zum Xetra-Schlusskurs vom Montag einen Wert von 132 Millionen Euro.

Talanx hatte Meiji Yasuda vor dem Börsengang im Jahr 2012 als Ankeraktionär an Bord geholt. Vor fast genau fünf Jahren hatten die Japaner ein erstes Talanx-Paket für 107 Millionen Dollar verkauft und ihren Anteil damit von 6,5 Prozent auf weniger als fünf Prozent reduziert. Die nun zum Verkauf stehenden Aktien entsprechen rund 1,5 Prozent des Grundkapitals. 79 Prozent von Talanx liegen beim HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie VVaG.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below