July 3, 2019 / 11:47 AM / 4 months ago

Telekom - Noch keine Entscheidung zu Huawei-Rolle bei 5G-Netz

The logo of German telecommunications giant Deutsche Telekom AG is seen at a Telekom store at the company's headquarters in Bonn February 25, 2016. Deutsche Telekom reported better than expected fourth-quarter results in its domestic market, helped by expansion of its super-fast broadband network, boosting take-up of bundled fixed line, mobile and Internet TV packages. REUTERS/Wolfgang Rattay

Berlin (Reuters) - Die Deutsche Telekom hat nach eigenen Angaben noch keine Entscheidung zur Rolle des chinesischen Huawei-Konzerns beim Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes gefällt.

Man sei noch dabei, die Lieferanten-Strategie zu überprüfen, sagte Vorstand Dirk Wössner am Mittwoch in Berlin. Man sei dabei auch im engen Austausch mit dem Wirtschaftsministerium. Technik-Vorständin Claudia Nemat betonte, Sicherheit habe für die Telekom in jedem Fall höchste Priorität.

Die USA und weitere Länder haben Sorgen, dass eine größere Rolle von Huawei China Spionagemöglichkeiten im künftigen Mobil-Netz eröffnet. Huawei bestreitet das. Die Bundesregierung will einzelne Anbieter beim Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes nicht ausschließen, hat aber zusammen mit den Sicherheitsbehörden einen Kriterienkatalog erarbeitet, der erfüllt werden muss.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below