February 6, 2020 / 10:05 AM / 21 days ago

Merkel begrüßt Koalitionsausschuss zu Thüringen-Wahl

German Chancellor Angela Merkel arrives for the weekly cabinet meeting at the Chancellery in Berlin, Germany, February 5, 2020. REUTERS/Annegret Hilse

Pretoria (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den für Samstag geplanten Koalitionsausschuss zur thüringischen Ministerpräsidenten-Wahl begrüßt.

Sie habe sowohl mit den SPD-Vorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans als auch mit Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) telefoniert, sagte Merkel am Donnerstag in der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria. “Mehr kann ich dazu nicht sagen”, antwortete sie auf die Frage, ob die Vorgänge in Thüringen die große Koalition im Bund gefährden könnte.

Es sei mit Blick auf den Bestand der großen Koalition sehr wichtig gewesen, dass die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, das CDU-Präsidium und CSU-Chef Markus Söder die Vorgänge in Erfurt bereits am Mittwoch sehr klar beurteilt hätten, sagte Merkel. Neuwahlen seien eine Option.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below