May 12, 2020 / 8:37 AM / 13 days ago

Thyssenkrupp - Wir haben kein Liquiditätsproblem

FILE PHOTO: The logo of German steelmaker ThyssenKrupp AG is seen on an escalator at Frankfurt's main railways station in Frankfurt, Germany, January 23, 2020. REUTERS/Wolfgang Rattay/File Photo GLOBAL BUSINESS WEEK AHEAD

Düsseldorf (Reuters) - Der kriselnde Industriekonzern Thyssenkrupp sieht seine finanzielle Situation trotz steigender Verluste und Schulden gesichert.

“Wir haben kein Liquiditätsproblem”, sagte Finanzchef Klaus Keysberg am Dienstag in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Er verwies unter anderem auf die erwarteten Einnahmen aus dem 17,2 Milliarden Euro schweren Verkauf der Elevator-Sparte. Das Geld werde bis Ende September erwartet. Danach werde Thysssenkrupp auch den Überbrückungskredit der KfW-Bank von rund einer Milliarde Euro zurückzahlen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below