for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up
Unternehmensnachrichten

Thyssenkrupp-CFO - Prognose für laufendes Geschäftsjahr ist konservativ

FILE PHOTO: Thyssenkrupp's logo is seen outside the elevator test tower in Rottweil, Germany, January 21, 2020. REUTERS/Michaela Rehle/File Photo

Düsseldorf (Reuters) - Thyssenkrupp schließt nach den Worten seines Finanzchefs nicht aus, dass das neue Geschäftsjahr besser läuft als in der Prognose beschrieben.

“Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen und geopolitischen Unsicherheiten gehen wir aber insgesamt konservativ und vorsichtig in das laufende Geschäftsjahr”, sagte Finanzchef Klaus Keysberg am Donnerstag laut Redetext in einer Telefonkonferenz mit Journalisten. Der Konzern erwartet bislang beim bereinigten Ebit einen Fehlbetrag im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich.

for-phone-onlyfor-tablet-portrait-upfor-tablet-landscape-upfor-desktop-upfor-wide-desktop-up