September 28, 2018 / 7:51 AM / 3 months ago

IG Metall stellt Forderungen zur Aufspaltung von Thyssenkrupp

The logo of German steel-to-elevators group ThyssenKrupp AG is pictured during the company's annual news conference in Essen, Germany, November 24, 2016. REUTERS/Wolfgang Rattay

Düsseldorf (Reuters) - Die IG Metall stellt sich hinter die Pläne für die Aufspaltung von Thyssenkrupp, will für deren Umsetzung aber Bedingungen durchsetzen.

Die vom Vorstand angestrebte Teilung könne eine Zerschlagung des Essener Konzerns in viele Einzelteile verhindern, erklärte der Bezirksleiter der Gewerkschaft in Nordrhein-Westfalen, Knut Giesler, am Freitag. Ein Ausverkauf sei damit vom Tisch, betonte er. Die Pläne böten die Chance, für alle Bereiche des Mischkonzerns ein nachhaltiges Konzept zu entwickeln.

Giesler forderte, es dürfe keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Die bestehenden Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmer müssten für die beiden neuen Gesellschaften gelten. “Beide Gesellschaften müssen solide finanziell ausgestattet sein”, verlangte der Gewerkschafter: “Die finanzielle Tragfähigkeit muss durch ein Wirtschaftsprüfergutachten nachgewiesen werden.”

Der seit Jahren kriselnde Traditionskonzern soll in zwei börsennotierte Gesellschaften aufgeteilt werden. Das Geschäft mit Aufzügen, Autoteilen, dem Kernanlagenbau und einem Umsatz von rund 16 Milliarden Euro soll abgetrennt werden. In einer zweiten Gesellschaft verbleiben unter anderem der Werkstoffhandel und der Anteil am geplanten Stahl-Gemeinschaftsunternehmen. Aufsichtsrat und Aktionäre müssen den Plänen noch zustimmen. Der Aufsichtsrat soll am Sonntag beraten, eine Hauptversammlung soll in spätestens 18 Monaten über die Pläne befinden.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below