September 18, 2018 / 9:54 AM / 2 months ago

VW-Nutzfahrzeugtochter Traton will in China schwere Lkw bauen

FILE PHOTO: A Volkswagen logo is pictured at Volkswagen's headquarters in Wolfsburg, Germany, April 22, 2016. REUTERS/Hannibal Hanschke/File Photo

Frankfurt (Reuters) - Die VW-Nutzfahrzeugsparte Traton baut ihr Engagement auf dem chinesischen Markt aus.

UZusammen mit dem zur CNHTC-Gruppe gehörenden Unternehmen Sinotruk soll ein schwerer Lkw der Marke MAN für Kunden in der Volksrepublik entwickelt werden, wie Traton am Dienstag mitteilte. Außerdem wollen die beiden Unternehmen enger zusammenarbeiten bei der Beschaffung von Teilen und in der Entwicklung von Technologie.

Die Kooperation zwischen MAN und Sinotruk, einem führenden Hersteller von schweren Lkw, besteht bereits seit neun Jahren. Im Rahmen der weitere Zusammenarbeit gründen Traton und Sinotruk nun ein neues Gemeinschaftsunternehmen.

VW macht Traton derzeit fit für einen Börsengang. Zu der Sparte gehören die Lkw-Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhoes e Onibus aus Brasilien und die Mobilitätsmarke RIO.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below