September 24, 2019 / 2:15 PM / a month ago

Regierungssprecher - Merkel trifft Irans Präsident und auch Trump

German Chancellor Angela Merkel gives a speech during a ceremony for the "Jugend Forscht" (Young Researcher) award in the chancellery in Berlin, Germany, September 19, 2019. REUTERS/Fabrizio Bensch

New York/Dubai (Reuters) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich noch am Dienstag in New York mit Irans Präsident Hassan Ruhani und auch US-Präsident Donald Trump treffen.

Das teilte ein Regierungssprecher mit. Die Treffen seien am Rande der UN-Generalversammlung geplant. Am Montag hatten Merkel, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und der britische Premierminister Boris Johnson Iran in einer gemeinsamen Erklärung für die Anschläge auf die saudischen Ölanlagen verantwortlich gemacht.

Die EU-3 hatten Iran aufgefordert, wieder die Verpflichtungen des Atomabkommens zu erfüllen und Gesprächen über das umstrittene Raketenprogramm und Irans Rolle in der Region zuzustimmen. Ein Sprecher des iranischen Außenministeriums sagte laut einem Bericht der halbamtlichen Nachrichtenagentur Mehr, die Erklärung zeige, dass die Europäer “weder die Stärke, noch die Willenskraft haben, sich gegen die US-Schikane zu stellen”.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below