June 18, 2018 / 2:09 PM / 5 months ago

Grüne schließen Regierung mit CDU und SPD nicht aus

New leader of the German Green party, Annalena Baerbock, attends a news conference at the party headquarters in Berlin, Germany, January 29, 2018. REUTERS/Hannibal Hanschke

Berlin (Reuters) - Die Grünen schließen nicht aus, nach einem möglichen Ausscheiden der CSU aus der großen Koalition eine Regierung mit CDU und SPD zu bilden.

“Wenn wir in ein paar Wochen in einer Situation sind, wo geredet wird, werden wir reden”, sagte Grünen-Chefin Annalena Baerbock am Montag in Berlin auf die Frage, ob die Grünen die CSU-Stimmen in der großen Koalition ersetzen könnten. Sie betonte, die Grünen würden sich an keiner Regierung beteiligen, die nicht den Kohleausstieg und eine humane Flüchtlingspolitik festschreibe. Derzeit stelle sich die Koalitionsfrage nicht, sagte Baerbock: “Wir halten überhaupt nichts von Spekulation am heutigen Tag, weil wir sehen ja, dass vollkommen unklar ist, was Union insgesamt als auch CSU und auch CDU wollen.”

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below