March 13, 2020 / 9:48 AM / 15 days ago

Fortum - Unipers Strategie Schritt in die richtige Richtung

The logo of German energy utility company Uniper SE is pictured in the company's headquarters in Duesseldorf, Germany, March 10, 2020. REUTERS/Thilo Schmuelgen

Düsseldorf (Reuters) - Der Energiekonzern Uniper trifft mit seiner Strategie zur allmählichen Abkehr von einer Kohleverstromung bei seinem finnischen Großaktionär Fortum nur teilweise auf volle Unterstützung.

Die von Uniper am 10. März vorgestellten Pläne seien ein Schritt in die richtige Richtung, erklärte Fortum-Chef Pekka Lundmark am Freitag. Dies gelte insbesondere für Unipers Bekenntnis, eine klimaschonende Stromproduktion voranzutreiben. Was Russland betreffe, wo Uniper weiter auf Kohle setzt, sehe Fortum aber Gesprächsbedarf mit dem Konzern und den Behörden über Möglichkeiten, die Pariser Klimaschutzziele umzusetzen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below