June 8, 2018 / 4:12 PM / a month ago

Uniper weist Bericht über angebliche Bilanz-Trick zurück

Düsseldorf (Reuters) - Der Energiekonzern Uniper hat in scharfer Form einen Vorab-Bericht des “Spiegel” über angebliche Bilanz-Tricks zurückgewiesen.

FILE PHOTO: A logo of German energy utility company Uniper SE is pictured in the company's headquarter in Duesseldorf, Germany, March 8, 2018. REUTERS/Thilo Schmuelgen/File Photo

“Die heutige angekündigte Berichterstattung des Spiegel entbehrt jeder Grundlage”, sagte ein Konzernsprecher. Die Spekulation über angebliche Tricks in der Bilanz sei unverantwortlich und werde durch die Prüfung eines unabhängigen Wirtschaftsprüfers widerlegt.

Dem Magazin zufolge vermuten Insider, dass Uniper Abschreibungen in dreistelliger Millionenhöhe auf sein Kraftwerk Datteln 4 hinauszögert, um den finnischen Angreifer Fortum einen höheren Übernahmepreis abzuringen.

“Viele Details der Berichterstattung sind unzutreffend. Es werden keine Abschreibungen hinausgezögert”, betonte Uniper. Alle Abschreibungen seien zeitgerecht erfolgt. Uniper hatte kürzlich eingeräumt, nach diversen Problemen das über eine Milliarde Euro teure Kohlekraftwerk Datteln frühestens 2020 in Betrieb nehmen zu können.

Uniper-Chef Klaus Schäfer hatte sich seit dem vergangenen Jahr gegen eine Übernahme durch Fortum gestemmt. Die Finnen wollen von E.ON den restlichen Anteil des 47-Prozent-Pakets der Uniper-Papiere übernehmen. Ein Angebot an die freien Uniper-Aktionäre traf kaum auf Gegenliebe. Nach einer Entscheidung der russischen Behörden, darf Fortum keine Mehrheit an Uniper übernehmen. Der Düsseldorfer Versorger betreibt mehrere Kraftwerke in Russland.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below