May 15, 2019 / 6:14 AM / 5 days ago

United Internet legt im Auftaktquartal zu

Frankfurt (Reuters) - Der Internet- und Mobilfunkanbieter United Internet hat im ersten Quartal dank eines Kundenzuwachses Umsatz und Gewinn leicht gesteigert.

Jedoch fielen die am Mittwoch präsentierten Ergebnisse etwas schwächer aus als von Analysten erwartet. Die Erlöse legten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,2 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro zu, wie United Internet mitteilte. Das Betriebsergebnis (Ebit) erhöhte sich um ein Prozent auf 181,1 Millionen Euro. Von Reuters befragte Experten hatten jeweils mit stärkeren Zuwächsen gerechnet. Die Zahl der Kunden erhöhte sich im Berichtszeitraum um 210.000 auf gut 24 Millionen.

Firmenchef Ralph Dommermuth bestätigte die im März zurückgenommenen Prognosen: “Wir sind gut ins Geschäftsjahr 2019 gestartet und liegen auf Kurs, unsere Ziele für das Gesamtjahr 2019 zu erreichen.” Demnach will das Unternehmen, dessen Tochter Drillisch erstmals an der Versteigerung der 5G-Funklizenzen teilnimmt, den Umsatz um vier Prozent steigern und das Ebitda um rund acht Prozent. Dieses Wachstum ist allerdings geringer als im Jahr zuvor.

Die Tochter Drillisch, bekannt für Marken wie Yourphone und Smartmobil.de, zählte im Auftaktquartal ebenfalls mehr Kunden. Der Umsatz erhöhte sich um knapp ein Prozent auf 912 Millionen Euro, das operative Ergebnis (Ebit) legte um 1,4 Prozent auf 129 Millionen Euro zu.

Drillisch und United Internet betreiben keine eigenen Mobilfunknetze, sondern mieten die Dienste der drei Betreiber Deutsche Telekom, Vodafone und Telefonica Deutschland. Das soll sich nun mit der 5G-Versteigerung ändern. Die Gebote für die Frequenzen für das ultraschnelle Internet belaufen sich inzwischen auf fast sechs Milliarden Euro.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below