August 13, 2017 / 10:15 AM / 4 months ago

Schulz - Trump wird kein Wahlkampfthema

Berlin (Reuters) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat US-Präsident Donald Trump als verantwortungslos kritisiert, will dessen Politik aber nicht zum Thema im Bundestagswahlkampf machen.

Germany's Social Democratic Party candidate for chancellor Martin Schulz covers his face against the sun during a visit at the Catania's harbour in Catania, Italy July 27, 2017. REUTERS/Antonio Parrinello

“Es gibt Situationen, da muss ein Volk zusammenhalten”, er am Sonntag bei der Aufzeichnung des ZDF-Sommerinterviews. Er werde niemals eine Krise, die “dieser verantwortungslose Mann im Weißen Haus” auslöse, als Wahlkampfinstrument nutzen. Darauf könne sich jeder Deutsche verlassen. Trump hatte zuletzt Nordkorea und Venezuela mit Krieg gedroht.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below