October 1, 2018 / 1:30 PM / 15 days ago

Fresenius gewinnt Rechtsstreit um geplatzte Akorn-Übernahme

Wilmington (Reuters) - Der Gesundheitskonzern Fresenius hat sich im Rechtsstreit um die geplatzte Übernahme des US-Unternehmens Akorn durchgesetzt.

Fresenius headquarters in Bad Homburg near Frankfurt, Germany, February 27, 2018. REUTERS/Ralph Orlowski

Fresenius habe den 4,75 Milliarden Dollar schweren Zukauf zu recht absagen dürfen, urteilte ein Richter im US-Bundesstaat Delaware am Montag. Fresenius hatte der Akorn-Spitze Betrug vorgeworfen und die Übernahme abgeblasen. Der amerikanische Hersteller von Nachahmermedikamenten hatte Fresenius einen Verstoß gegen die Fusionsvereinbarung vorgeworfen und wollte die Übernahme juristisch durchsetzen.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below