January 18, 2017 / 3:11 PM / 2 years ago

Merkel-Berater rät zu "strategischer Geduld" mit Trump

U.S. President-elect Donald Trump speaks to diplomats at the Presidential Inaugural Committee (PIC) Chairman's Global Dinner in Washington, U.S. January 17, 2017. REUTERS/Jonathan Ernst

Berlin (Reuters) - Der außenpolitische Berater von Bundeskanzlerin Angela Merkel hat für “strategische Geduld” mit der künftigen US-Regierung geworben.

Die Bundesregierung werde auf die Regierung von Präsident Donald Trump zugehen, um ihre Positionen deutlich zu machen, sagte Christoph Heusgen am Mittwoch auf einer Transatlantik-Veranstaltung der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin. Man werde daran arbeiten, dass die für Deutschland und Europa fundamentalen transatlantischen Beziehungen weiter funktionierten. Deutschland müsse international noch mehr leisten als bisher.

Er habe aus den ersten Gesprächen mit dem Trump-Team den Eindruck, dass dort das Verständnis der EU und ihrer Arbeitsweise nicht sehr ausgeprägt sei, sagte Heusgen. Umso nötiger seien Gespräche. Angesichts des Streits über den künftigen Russland-Kurs der USA fügte Heusgen hinzu: “Wenn der Präsident ein ‘Deal-Maker’ ist, kann man ihm vielleicht auch nahe bringen, dass ein Deal nicht eingehalten worden ist.” Hintergrund ist die 1994 gemachte Zusage Russlands, als Gegenleistung zum Verzicht auf Atomwaffen die territoriale Integrität der Ukraine zu wahren. 2014 annektierte Russland die ukrainische Halbinsel Krim.

Die Zahl der Auslandseinsätze der Bundeswehr werde sicher weiter steigen, sagte Heusgen weiter. Deutschland werde aber immer einen umfassenden Ansatz zur Krisenlösung auch mit zivilen Elementen wählen. Außerdem werde die Bundesregierung die Verteidigungsausgaben schrittweise auf die in der Nato vereinbarten zwei Prozent des Bruttoinlandsproduktes anheben. Heusgen bezeichnete Überlegungen für eine EU-Armee als illusorisch. Nötig sei aber auf jeden Fall eine engere europäische Zusammenarbeit. Die EU müsse in der Lage sein, auch dann tätig zu werden, wenn die Nato dies nicht wolle und könne.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below