April 27, 2018 / 4:40 PM / 6 months ago

Trump - Hatte von Anfang an gute Beziehung zu Merkel

Washington (Reuters) - US-Präsident Donald Trump hat die guten Beziehungen zu Bundeskanzlerin Angela Merkel betont.

U.S. President Donald Trump meets with German Chancellor Angela Merkel in the White House Oval Office in Washington, U.S., April 27, 2018. REUTERS/Kevin Lamarque

Es sei eine große Ehre, sie im Weißen Haus zu empfangen, sagte Trump am Freitag in Washington. “Wir haben eine wirklich gute Beziehung. Wir hatten eine gute Beziehung von Anfang an, aber das haben nicht alle verstanden. Aber wir haben es verstanden.” Er werde mit Merkel über Themen wie Iran, Handel und Nato reden, sagte Trump, ohne sich auf inhaltliche Positionen festzulegen.

Trump gratulierte Merkel erneut zur Wiederwahl. Merkel sagte, die Regierungsbildung in Berlin habe etwas gedauert. “Jetzt war es mir ganz wichtig, als ersten Besuch außerhalb Europas nach Washington zu kommen und unsere Zusammenarbeit zu vertiefen”, sagte sie.

Anders als beim Besuch im März 2017 gaben sich Merkel und Trump beim Fototermin im Oval Office mehrfach vor laufenden Kameras die Hand. Anschließend wollen beide zunächst unter vier Augen und dann im Rahmen eines Mittagessens über Streitfragen wie den angedrohten US-Ausstieg aus dem Iran-Abkommen oder die von den USA angedrohten Schutzzölle auf Stahl und Aluminium für EU-Firmen sprechen. Erwartet wird auch, dass Trump die Verteidigungsausgaben Deutschland als unzureichend kritisieren wird.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below