February 18, 2019 / 9:22 AM / a month ago

Deutsche Maschinenbauer steigern 2018 Exporte

A worker welds at the machine-building company Zemmler Siebanlagen in Massen, Germany, March 22, 2018. Picture taken March 22, 2018. To match special report GERMANY-DIGITAL/GAP REUTERS/Hannibal Hanschke

Düsseldorf (Reuters) - Die Nachfrage nach Maschinen “Made in Germany” ist im vergangenen Jahr gestiegen.

Die Exporte der Hersteller legten um 5,3 Prozent auf 178 Milliarden Euro zu, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Montag mitteilte. Die Exportquote habe damit 79,2 Prozent betragen. Größter Exportmarkt seien die USA gewesen, gefolgt von China. Die Ausfuhren in die USA seien um 7,1 Prozent auf 19,25 Milliarden Euro geklettert, die Exporte in die Volksrepublik um 9,6 Prozent auf 19,06 Milliarden Euro. Die EU-Länder hätten fast die Hälfte der Exporte angenommen, wobei Frankreich auch insgesamt der drittgrößte Einzelabnehmer gewesen sei. In das Nachbarland hätten die Anlagenbauer Maschinen im Wert von 11,55 Milliarden Euro geliefert - ein Plus von 4,6 Prozent.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below