July 2, 2019 / 9:31 AM / 4 months ago

Maschinenbauer erwarten 2019 Rückgang der Produktion

German Economy Minister Peter Altmaier and Markus Soeder, Prime Minister of Bavaria, pose at a R9200 mining excavator of 'Liebherr' during the official opening tour of the 'Bauma' Trade Fair for Construction Machinery, Building Material Machines, Mining Machines, Construction Vehicles and Construction Equipment in Munich, Germany, April 8, 2019. REUTERS/Michaela Rehle

Düsseldorf (Reuters) - Die erfolgsverwöhnten deutschen Maschinenbauer haben angesichts des konjunkturellen Gegenwinds der vergangenen Monate ihre Prognose gesenkt.

Die stark exportorientierten Hersteller rechnen nun mit einem Rückgang um zwei Prozent, wie der Branchenverband VDMA am Dienstag mitteilte. Bislang hatten die Maschinenbauer noch ein Plus von einem Prozent erwartet. “Die Auftragslage und die reale Produktion im Maschinenbau haben sich in den ersten Monaten des laufenden Jahres deutlich abgeschwächt, und der Blick nach vorn verheißt derzeit keine Besserung”, erklärte der Verband. Der Handelsstreit zwischen den USA und China, die Handelsbeziehungen zwischen den USA und der EU sowie der Brexit sorgten bei den Kunden für Verunsicherung. Die überwiegend mittelständisch orientierte Branche mit mehr als einer Million Beschäftigten gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below