March 25, 2020 / 10:11 AM / 12 days ago

Robert-Koch-Institut kann Dauer der sozialen Einschränkungen nicht abschätzen

A head of the Robert Koch Institute Lothar Wieler addresses a news conference on coronavirus in Berlin, Germany, March 11, 2020. REUTERS/Michele Tantussi

Berlin (Reuters) - Das Robert-Koch-Institut will derzeit keine Einschätzung zur Dauer der sozialen Einschränkungen in Deutschland abgeben.

“Dazu kann ich keine Aussage treffen”, sagte RKI-Chef Lothar Wieler am Mittwoch in Berlin. “Es ist völlig offen, wie sich diese Epidemie entwickelt.” Man stehe erst am Anfang. Er sei aber zuversichtlich, dass die von der Regierung beschlossenen Einschränkungen der Kontakte Wirkung zeigten. Seine vorsichtig optimistischen Aussagen vom Montag zu einem Abflachen der Kurve bei den Neuinfektionen wiederholte er nicht.

Die Zahl der Infektionen in Deutschland ist dem RKI zufolge um 4191 auf 31.554 gestiegen. Die Zahl der Toten habe um 36 auf 149 zugenommen. Die Daten stammen von Mittwoch, 00.00 Uhr. Da die Gesundheitsämter unregelmäßig Daten lieferten, warnte das Institut vor weitgehenden Interpretationen: “Aus dem Verlauf der übermittelten Daten allein lässt sich daher kein Trend zu den aktuell erfolgten Neuinfektionen ablesen.”

Wieler forderte, dass künftig grundsätzlich nur Menschen mit typischen Symptomen getestet werden. Damit könnten die vorhandenen Ressourcen der Labore besser genutzt werden. Andere Menschen, die einen Verdacht hätten, sollten zuhause bleiben.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below