April 13, 2018 / 6:30 AM / 3 months ago

VW-Betriebsratschef Osterloh lobt Volkswagen-Umbau

Frankfurt (Reuters) - Der mächtige Volkswagen-Betriebsratsvorsitzende Bernd Osterloh begrüßt den großangelegten Umbau des Konzerns.

Bernd Osterloh, head of Volkwagen's works council, addresses a news conference at the company's headquarters in Wolfburg, Germany October 6, 2015. Osterloh said on Tuesday the diesel emissions scandal that has hammered the company's stock and reputation, would impact earnings at the core autos division as well as bonus payments to workers. But he played down the impact on jobs, saying there were no immediate plans to cut staff and stressing that workers would not "foot the bill for the wrongdoings of a group of managers". VW employs roughly 60,000 people at its main factory. REUTERS/Hannibal Hanschke TPX IMAGES OF THE DAY

Der Aufsichtsrat habe eine “wegweisende Neugestaltung für die Führungsstruktur” beschlossen, schrieb er in einem Brief an die Mitarbeiter, der der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt. Dazu kämen die personellen Wechsel im Vorstand. “Beides hat die volle Unterstützung der Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat.” Er begrüße ausdrücklich, dass künftig der Konzern und die Marke Volkswagen in Personalunion geführt würden. Zudem werde es bei der Marke VW einen “Chief Operating Officer” (COO) geben, der das operative Tagesgeschäft führen solle. Dieser werde nun gesucht.

Osterloh räumte in dem Brief ein, dass es zwischen Betriebsrat und dem neuen Unternehmenschef Herbert Diess vor etwa einem Jahr bei der Umsetzung des Zukunftspaktes Auseinandersetzungen gegeben habe. “Wie aber auch bekannt ist, ist dieser Umstand längst ausgeräumt.” Zudem sicherte der Betriebsratschef dem Konzern die Unterstützung der Arbeitnehmer beim Umbau der Nutzfahrzeugsparte zu.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below