June 16, 2020 / 1:26 PM / a month ago

Alle VW-Werke produzieren wieder - Auslastung noch niedrig

FILE PHOTO: A worker wears a protective mask at the Volkswagen assembly line after VW re-starts Europe's largest car factory after coronavirus shutdown in Wolfsburg, Germany, April 27, 2020, as the spread of the coronavirus disease (COVID-19) continues. Swen Pfoertner/Pool via REUTERS//File Photo

Hamburg (Reuters) - Nach einem teils zehnwöchigen Stillstand in der Coronakrise laufen bei VW wieder alle Werke.

Als letztes nahm am Dienstag die Fabrik im mexikanischen Puebla die Produktion wieder auf, wie die Wolfsburger mitteilten. Damit seien nun weltweit sämtlich 16 Werke der Hauptmarke VW Pkw wieder am Netz. “Der Wiederanlauf mit Priorität auf maximalen Gesundheitsschutz war erfolgreich”, erklärte Produktionsvorstand Andreas Tostmann. “In der Fertigung hat kein einziges Teil gefehlt.” Die Auslastung liege im Durchschnitt über die Werke hinweg bei rund 60 bis 70 Prozent der Auslastung im Vergleich zur Zeit vor Ausbruch der Pandemie.

VW hatte ab Mitte März die Bänder in allen europäischen Fabriken zum Schutz vor dem Coronavirus angehalten. Danach wurden die Fabriken auch in anderen Ländern geschlossen. Bereits im April hatten die Standorte in China wieder produziert, wo die Pandemie als erstes ausgebrochen war. Wegen des Stillstands rechnet der Konzern im zweiten Quartal mit einem Betriebsverlust, hofft aber im Gesamtjahr auf schwarze Zahlen. Ob das gelingt, hängt auch davon ab, ob die Kundschaft trotz der Rezessionsangst zu den Händlern zurückkehrt.

0 : 0
  • narrow-browser-and-phone
  • medium-browser-and-portrait-tablet
  • landscape-tablet
  • medium-wide-browser
  • wide-browser-and-larger
  • medium-browser-and-landscape-tablet
  • medium-wide-browser-and-larger
  • above-phone
  • portrait-tablet-and-above
  • above-portrait-tablet
  • landscape-tablet-and-above
  • landscape-tablet-and-medium-wide-browser
  • portrait-tablet-and-below
  • landscape-tablet-and-below